Pflanzenschätze: "Balsame der Welt"

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 100 €

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

 Balsame werden relativ selten für Räucherungen gebraucht, da sie etwas umständlich in der Handhabung sind. Ihre Konsistenz ist leichtflüssig bis zähflüssig. Deshalb sind sie nur umständlich auf Räucherkohlen zu bekommen, und die genaue Dosierung ist schwer. Auf Kohle verglühen sie relativ schnell. Deshalb werden sie oft in Mischungen genommen.
Endlich gibt es bei uns aus 6 Balsamen Einzelaroma-Räucherkegel. Der Weg bis hierher war lang und fürchterlich pickig ;)
Wir lieben das Resultat. Wir haben eine Kleinstmenge von Sets in aufwändiger Handarbeit für Euch vorbereitet. 

 

Die 6 Sorten:

1 Tolubalsam

Myroxylon balsamum
Aus Südamerika, und schon von den Azteken geschätzt. Mit vanilleartig-balsamischem Duft; das ätherische Öl hat stark keimtötende und pilzhemmende Wirkungen

2 Galbanum
Ferula gummosa
Ein seit alter Zeit im Nahen Osten verwendeter Balsam. Der orientalische, kräutrig-würzige Duft ist einzigartig und schmeichelt nicht.
3 Elemi
Canarium luzonicum
Stammt aus den Philippinen und war wahrscheinlich ein schamanischer Räucherstoff. Der Duft erinnert an Copal, ist aber süßer und frischer.
4 Perubalsam
Myroxylon balsamum var. pereira
Eng mit dem Tolubalsam verwandt und auch aus dieser Weltgegend. Ein intensiver balsamischer Duft.
5 Copaivabalsam
Copaifera reticulata Ducke
Auch aus Südamerika. Duftet balsamisch, holzig, würzig. Für Freunde von Patchouli.
6 Labdanum
Cistus landaniferus L.
Kommt aus der Mittelmeergegend, wo es seit der Antike verwendet wird. Hat einen kräutrigen, vanilleartigen Duft.
 

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Das Set besteht aus 6 x 5 Räucherkegel.
Die Kegel sind ca. 4cm gross und 1cm breit an der Basis. Die Brenndauer ist je nach der Zusammensetzung 15-25 Minuten. 

Produktdetails

Created with Sketch.

Unsere »Pflanzenschätze«-Serie präsentiert einige der besten Naturdüfte der Welt. Für unsere Räucherkegel werden großstückige Aromastoffe fein vermahlen und mit Lindenholzkohle und Makko (Baumrinde) vermischt.
Wir verwenden keine synthetischen Duft- oder Zusatzstoffe – der Duft der Pflanze kann sich direkt und unverfälscht entfalten. Wir verzichten
außerdem auf eine zusätzliche Beduftung mit ätherischen Ölen 
 

Hinweise

Created with Sketch.

Das Verglimmen von Räucherkegeln ist eine der sanftesten Arten zu Räuchern.

  • Kegel auf eine feuerfeste Unterlage stellen und an der Spitze anzünden
  • Flamme ausblasen und verglimmen lassen

Der Duft entsteht in der Zone direkt unterhalb der Glut. Bitte nicht direkt über dem Kegel einatmen - das ist zu intensiv. Bei Emfindlichkeit gegenüber Rauch Kegel verglimmen lassen und dann den Raum lüften. Der Duft wird noch länger verweilen.

• Nur unter Aufsicht verwenden
• Vorsicht – sehr heiß! Asche vor Entfernen abkühlen lassen
• Vor Kindern geschützt aufbewahren
• Nicht zum Verzehr bestimmt
• Achten Sie bei den natürlichen Aromastoffen auf mögliche allergische Reaktionen
• Unbegrenzt haltbar bei trockener Lagerung